Bachpaten stellen sich vor:

Sekundarschule Schkopau

Schüler der Sekundarschule Schkopau führen im Rahmen des Projektes „Gewässerlebensräume im Umfeld der Schule“ bereits seit 1997 Wasser-Untersuchungen durch, die jährlich dokumentiert werden. Mit Hilfe staatlicher Fördermittel und eines großzügigen Sponsorings von Dow Chemical konnten die Untersuchungen und die Dokumentation der Ergebnisse auf immer höherem Niveau erfolgen. Im Sommer 2004 wurde nun eine Bachpatenschaft für die Laucha in Schkopau (Abschnitt Schulwegbrücke bis zur Mündung in die Saale) abgeschlossen.

Mit der Bachpatenschaft wurden die folgenden Aufgaben übernommen:

  • Regelmäßige Beobachtung des Gewässers
  • chemische Untersuchung 3x jährlich – Bestimmung der Gewässergüte
  • 3x jährlich biologische Untersuchung (Makrobenthos)
  • Übermittlung der Daten an die Datenbank www.LebendigeSaale.de
  • Information des Unterhaltungspflichtigen über die Beobachtungsdaten
  • Beschreibung des morphologischen Gewässerzustandes;
  • Ableitung von Vorschlägen für Schutz- und Pflegemaßnahmen;
  • Abflusshinderungsberäumung jährlich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schkopau
  • Sofortige Unterrichtung des Unterhaltungspflichtigen bei akuten Gewässerbeeinträchtigungen

Untersuchung einer Schlammprobe auf Kleinlebewesen. Foto: Gunter Kowalewski. Besonderen Wert legen die Bachpaten aus Schkopau auf die Zusammenarbeit mit anderen Schulen und weiteren Projekt-Partnern im Rahmen der Initiative „Schulen für eine Lebendige Saale“. Projektpartner sind dabei u.a. der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder, der BUND - Regionalverband Halle-Saalkreis, der Schkopauer Bildungsverein und der Naturschutzbund Kreisverband Merseburg-Querfurt. Die Aktivitäten werden auf der Homepage www.LebendigeSaale.de präsentiert, die u.a. eine Datenbank mit den Untersuchungsergebnissen der Projektpartner enthält. Darüber hinaus fließen die Daten auch in die überregionale Gewässerdatenbank des Projektes „Lebendige Elbe“ ein.

Zur Datenbank mit den Messergebnissen des Bachpaten.

Zum Projekt Schulen für eine Lebendige Saale

Zurück zu Bachpaten im Regierungsbezirk Halle